Aktuelle Dental-Daten

Transparenz ist für uns selbstverständlich.
Verschaffen Sie sich mit unserem Such-Tool einen Überblick der aktuell verfügbaren Dental-Adressen.

 

Rechtskonforme Gestaltung

So sollte Ihr Mailing aussehen:

  • Der Absender des E-Mailings ist stets erkennbar.
  • Aus der Betreffzeile geht hervor, dass es sich um eine Werbe-Mail handelt.
  • Jede E-Mail erwähnt explizit, dass das Mailing nur an Empfänger mit E-Mail-Erlaubnis geht.
  • Der Versender ermöglicht zudem in jeder E-Mail ein einfaches und effizientes Streichen aus dem Verteiler. Gängig ist hierbei ein integrierter Abmeldelink bzw. das Austragen aus dem Verteiler per "Rück"-Mail.
  • Das Impressum darf natürlich auch nicht fehlen. Den Gesetzestext finden Sie hier: Telemediengesetz


Pflichtangaben für jede geschäftsrelevante externe E-Mail:

  • Firmenname mit Rechtsform
  • Geschäftssitz
  • zuständiges Registergericht und Handelsregisternummer. Bei einer GmbH außerdem alle Geschäftsführer mit Vor- und Nachnamen und falls vorhanden den Aufsichtsratsvorsitzenden. Bei AGs ebenso alle Vorstände mit Vor- und Nachnamen. Weitere Informationen finden Sie hier.


Alle Angaben ohne Gewähr!

 

Wußten Sie schon...?

Tarquinia, 8.-4. Jh.v.Chr.

Altertümlicher Zahnersatz

Im Mittelalter wurde das "Herausreißen" und das Ersetzen von Zähnen von sogenannten "Zahnkünstlern" übernommen.

Das Zahntechnikergewerbe wurde 1931 als Handwerk anerkannt, gleichzeitig wurde die erste Zahntechniker-Innung gegründet Die erste Meisterprüfung im Zahntechniker-Handwerk wurde im Jahr 1932 durchgeführt.